Das Lab
WorkShops
Termine
Kontakt
Zeiten
SocialMedia

Das Living Care Lab

Mittendrin im Stadtkern Stadthagens, zentral gelegen und bewusst als Zeichen für positive Impulse zur Aktivierung städtischer Ressourcen freuen wir uns auf Ihren Besuch in der Niedernstrasse 43.

Digitale und analoge Lösungen für die Pflege, Fachkräfte der Pflege, pflegende Angehörige, ehrenamtlich Tätige und alle Bürger*innen von Jung bis Alt sind eingeladen Innovationen anzufassen, auszuprobieren zu testen, zu bewerten und ggf. Investitionsentscheidungen vorzubereiten. Im Zeitraum vom 18.02.2020 bis zum 28.08.2020 werden insgesamt 12 Produkte und Konzepte aus Berlin, München, Zürich (Schweiz), Odense (Dänemark), Meerbusch, Rummmelsberg, Leipzig, Horn Bad Meinberg, Düsseldorf, Nienstädt und Bückeburg vorgestellt, die sich gerade in der Phase der Markteinführung befinden. Bereits im September wird die Ausstellung neu konfiguriert.

LIVE IM LIVING CARE LAB – eine kleine Vorschau

Value. – Die Bonusplattform für die Pflege

Mit der digitalen Plattform Value. können Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens individuelle Bonusprogramme für ihre Mitarbeiter erstellen. Dadurch können sie ihre Mitarbeiter gezielt belohnen und Wertschätzung für besondere Leistung ausdrücken.

Erfüllt ein Mitarbeiter ein von der Einrichtung festgelegtes Kriterium, indem er bspw. für einen erkrankten Kollegen einspringt, erhält er dafür Punkte, die auf Value. in attraktive Prämien eingelöst werden können.

Value. ist vom Smartphone und PC als App oder über den Browser einsetzbar und es werden alle Prozesse und Dokumentationspflichten automatisiert abgewickelt.

get-value.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

BringLiesel – das Assistenzsystem bei Einkäufen für pflegebedürftige Menschen

Der Bestell- und Lieferservice für Drogerie-Waren wurde speziell für Alten- und Pflegeheime entwickelt und wird in enger Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen stetig optimiert.

Heute unterstützen wir deutschlandweit bereits über 700 Pflegeeinrichtungen, deren Pflege- Teams sowie Betreuer und Angehörige bei der Versorgung der Bewohner*innen mit alltäglichen Wohlfühl-Produkten.

Zuhören, verstehen, machen. BringLiesel bringt Zeitersparnis, Entlastung, Entbürokratisierung, mehr Selbstbestimmung, kurz: sinnvolle Digitalisierung mit einer herrlich einfachen App. Startklar in wenigen Minuten, vollständig in den Arbeitsalltag der Pflege- und Betreuungskräfte integriert, kostenfrei und ohne jegliche vertragliche Bindung.

bringliesel.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Die Quiz-App für Pflegende

SuperNurse® ist eine innovative Quiz-App, die sowohl beruflich Pflegende als auch Leitungskräfte entlastet: Pflegende können spielerisch sowie zeit- und ortsunabhängig ihr Pflegefachwissen wiederholen, festigen und Zertifikate erspielen. Diese können sie freiwillig ihrem Arbeitgeber als Fortbildungsnachweis vorlegen. Für Leitungskräfte dient SuperNurse® als innovatives Qualitätssteuerungsinstrument. Sie erhalten eine anonymisierte Auswertung über den Wissensstand ihrer Teams, aus der zukünftige Fortbildungsbedarfe gezielt abgeleitet werden können. Eine Win-Win-Situation für alle, die Spaß macht und motiviert.

supernurse.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

DigiRehab – Übungen zur Steigerung der Lebensqualität

DigiRehab ist eine digitale Anwendung für Training von Menschen in der Betreuung und Pflege. Das intelligente und personenbezogene Übungsprogramm hilft Personen Ihre Selbständigkeit im täglichen Leben aufrecht zu erhalten und den Bedarf an Unterstützung mit bis zu 45 Minuten pro Woche zu reduzieren.

DigiRehab wird bereits erfolgreich von Betreuungseinrichtungen und ambulanten Pflegediensten in Dänemark, Norwegen und Island verwendet.

digirehab.dk/de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

CosaVita – einfach, sicher und sauber

Die Lebensqualität wird auch bestimmt durch die Frage: Wie wird die alltägliche Arbeit im Haushalt organisiert? Mit dem Alter fällt das Waschen der Wäsche immer schwerer. Dies belastet auch das soziale Umfeld.

CosaVita ermöglicht Pflegediensten ihren Kunden einen professionellen Wäscheservice als ergänzendes Dienstleistungsangebot anbieten zu können. Durch digitale Prozesse und per App gesteuert ist dies nicht mit einer zusätzlichen Belastung für den Pflegedienst verbunden.

Ziel der CosaVita ist es, mit einem hygienisch gesicherten Wäscheservice einen Beitrag zum Verbleib pflegebedürftiger Menschen in der eigenen Häuslichkeit zu leisten.

cosavita.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Lebenslaufbeständiges, funktionelles Wohnen mit digitaler Raumplanung und Individualisierung

Mit einer virtuellen Raumplanung und einer One-Piece Flow Fertigung produzieren wir nachhaltige Funktionsmöbel für lebenslaufbeständiges Wohnen. So bieten wir Endkunden und Betreibern einen hohen Grad an Individualität bei voller Funktionalität.

plctb.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

CARU – der digitale Mitbewohner.

CARU verbindet Generationen. Dabei sieht es schön aus und ist durch Sprache einfach zu bedienen. So macht die tägliche Kommunikation mit der Familie auf neue Art Freude und der Zugang zu Pflegedienstleistungen ist so einfach wie nie zuvor.

caruhome.com

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Raum 3 – Batterielose Fernbedienung

Als Hersteller von Lichtsystemen für den Gesundheitsbereich (AAL), haben wir verschiedene Leuchten mit Funktechnik ausgestattet. Die hier gezeigten Exponate sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der Vielfalt der Möglichkeiten, um den täglichen Pflegeablauf zu unterstützen. Das Ziel dieser Technik ist es, komplexe Erfordernisse in anpassbare Lichtszenarien zusammenzufassen.

emb-leuchten.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Sippa home – Die medizinische Trinkhilfe

Bei vielen Krankheitsbildern (bspw. Parkinson) leiden Betroffene unter Probleme beim Trinken und profitieren von einer Trinkposition mit gesenktem Kinn. Die Trinkhilfe sippa ermöglicht durch eine hochelastische Membran die Kompensation des Flüssigkeitspegels, so dass immer mit gesenktem Kinn getrunken werden kann.
sippa besitzt die Form und Farbe eines gewöhnlichen Trinkgefäßes. Dadurch spürt der Anwender keine Ausgrenzung bei der Verwendung. sippa ist ein komplett modulares System, dass sich den Bedürfnissen des Anwenders anpasst. Deckel, Henkel, Ventil und der patentierte sippa-Mechanismus sind optional mit dem Standardbecher kombinierbar.

iuvas.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

LINDERA

Mit dem Lindera Mobilitätstest analysieren wir das 3D-Bild der Gangbewegung mit der einfachen Smartphone-Kamera. Wir nutzen künstliche Intelligenz, um das diagnostische Auge des Arztes und der Pflegefachkraft digital zu übersetzen.

lindera.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Mormor – Aktivmöbel

Wir von Mormor wollen mehr, als nur hochwertige Möbel gestalten. Uns geht es um den gesellschaftlichen Mehrwert. Darum, das Wohnen der Zukunft für alle Altersgruppen mitzugestalten. Das ist unser Leitsatz, dem wir durch barrierefreie und hochwertige Möbel eine Gestalt geben. Wir konzentrieren uns auf funktionale Lösungen im nordischen Stil. Naturmaterialien und klare Formen sorgen für Behaglichkeit in Ihren Räumen und unterstützen Sie dabei, Ihren Alltag selbstbestimmt zu meistern.

Best practice

etage8.com/portfolio/halt/

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Wegweiser Pflege in leicht verständlicher Sprache

Rund um das Thema Pflege gibt es viele Fachbegriffe und Fremdwörter. Komplexe Sachverhalte leicht verständlich zu formulieren führt zu mehr Sicherheit, Vertrauen und dient der Vorbeugung. Unser Anliegen ist es, allen Menschen wichtige Informationen verständlich aufzubereiten und zu vermitteln.

Durch ein ansprechendes Design, eine klare Gliederung und einfache Schreibweise finden die Nutzerinnen und Nutzer alle Informationen die sie benötigen.

Alle Texte wurden von Seniorinnen und Senioren geprüft!

capito-nordbayern.de/ueber-capito/

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Chipolo CLASSIC – Key finder

Finden Sie Ihre Schlüssel mit ein paar einfachen Fingertipps auf Ihrem Telefon oder doppelklicken auf dem Chipolo, um Ihr Telefon zu finden. Erhalten Sie eine Benachrichtigung von der Chipolo App.

Best practice by groeger-shg.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Netatomo

Machen Sie sich keine Sorgen. Sie werden informiert wenn Familienangehörige sicher zu Hause angekommen ist. Die einzige smarte Kamera für den Innenbereich, die Gesichter erkennt und Ihnen Zugriff auf alle Funktionen ohne zusätzliche Kosten gibt.

Best practice by groeger-shg.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Sitz

Die Stuhlreihe SITZ komplementiert den Tisch HALT als bequemes Sitzmöbel mit Funktion. Mit einer breiten Griffleiste, wie sie auch in Bussen und Bahnen zu finden ist, unterstützt SITZ sie in allen Situationen des Alltags.

Best practice by mormor.de

LIVE IM LIVING CARE LAB SCHAUMBURG

Co Working & Research

Du hast mehr als nur eine Idee, um mit einer analogen oder digitalen Innovation den Alltag der Pflegende zu erleichtern? Du suchst kompetente und erfahrene Partner*innen, die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen? Du suchst die Community anderer Start-Up?

Wir bieten Dir die Möglichkeit Deine Innovation B2B zu testen, zu recherchieren oder zu validieren oder mit Deiner Zielgruppe direkt in Kontakt zu kommen. Unser Lab ist Dein Co Working Office, das 24 Stunden täglich/ 7 Tage in der Woche für Dich zur Verfügung steht. Kosten ? 30,00 netto Nutzungsgebühr pro Monat (Kaffee, Tee inklusive)! Besser geht es nicht!

Bewirb Dich jetzt für einen der 10 Co Working Desks!
lab@start-stadthagen.de

Die ersten Co Worker*innen:

Public Intelligence Germany

Public Intelligence ist ein Kompetenzteam aus Odense in Dänemark, dass Unternehmen aus dem Health & Care Sektor (Japan, Dänemark, Deutschland) bei der Entwichklung von Produkten und Strategien begleitet. In den dortigen Räumlichkeiten können in 1:1 Raumszenarien entsprechende Produkte getestet und entwicklet werden.

Das Living Care Lab Schaumburg und Public Intellegence Germany werden dänische sowie deutschen Gründer bei ihrem Weg in internationale Märkte begleiten.

Herzlich willkommen in Stadthagen publicintelligence.dk/en/

Ansprechpartner: Lars Jessen,Geschäftsführer lars@lmjholding.dk

Institut für Universal Design, München – Stadthagen

Das Institut für Universal Design hat bei der Entwicklung des Lab mitgearbeitet und wird in den ersten Wochen nach der Öffnung des Living Care Lab begleitend dabei sein.

universal-design.org

Ansprechpartner: Thomas Bade tb@universal-design.org

Interaktive Dialoge – Meet Up

Du suchst den Austausch mit den Stake Holdern der Pflege? Du hast einen inspierenden Vortrag? Oder eine ganze andere Idee, die Du uns vorstellen möchtest? Dann informiere uns an welchem Mittwoch (18:00 bis 20:00) wir Dich einplanen dürfen.

lab@start-stadthagen.de

Bürger*innen Lab

Die Themenfelder der Pflege sind vielfältig. Dieses können sachliche aber auch emotionale Themen sein: Digitale Helfer*innen, Ethik der Pflege, Demenz, Belastungen in der Pflege Angehöriger, Austausch mit Kollegen*innen… Wir bieten Raum für intensive Formate mit nicht mehr als 30 Teilnehmenden.

lab@start-stadthagen.de

News. Nominiert!

Wir haben es gewagt und uns bei der START-CHALLENGE 2020 der LEITMESSE ALTENPFLEGE 2020 beworben. In einem international besetztem Teilnehmerfeld (46 Bewerbungen insgesamt) wurde unser Living Care Lab Schaumburg als eines von 28 nominierten Teilnehmenden gelistet. Während der Messe werden wir dann von insgesamt 5 Jurorengruppen bewertet. Daumen drücken.